Altusried

Unser Dorf Altusried liegt im schwäbischen Landkreis Oberallgäu an der Oberschwäbischen Barockstraße. Die Gemeinde setzt sich aus den fünf ehemals selbstständigen Dörfern Altusried, Krugzell, Kimratshofen, Muthmannshofen und Frauenzell zusammen und beheimatet rund 10.000 Einwohner. Zudem gehört auch der Hohentanner Wald zu unserem idyllisch gelegenen Gemeindegebiet. Die Iller, ein Fluss der infolge des Abschmelzens von Gletschern entstand, schlängelt sich in malerischen Windungen durch unsere Moränenlandschaft. Die einzigartigen Tobel sind typisch für das Landschaftsbild unserer Umgebung. Hierbei handelt es sich um enge und zumeist bewaldete Rinnen, die steil zur Iller hinabführen und zu einem romantischen Spaziergang animieren. Die Wege sind erschlossen und leiten Sie unter anderem an dem mittelalterlichem Burgplatz Altkalden vorbei, von welchem heute noch ein paar behauene Tuffsteine zeugen. Die reizvolle Lage und unberührte Natur laden zu einem entspannten Urlaub ein und garantieren Ihnen erholsame und entdeckungsreiche Ferien. Als Unterkünfte stehen Ihnen eine Vielzahl von Hotels und Pensionen zur Verfügung. Soll das Urlaubsdomizil jedoch ein wenig großzügiger ausfallen, so ist auch das Anmieten von Ferienhäusern, Ferienwohnungen oder Apartments möglich. Sofern Sie das ländliche Wohn- und Lebensgefühl favorisieren, können Sie Ihre Ferien ferner auf einem der zahlreichen Bauernhöfe unseres Dorfes verbringen und das Allgäu in landwirtschaftlicher Umgebung genießen. Auch ein Wohnmobilstellplatz steht Ihnen zur Verfügung. Altusried bietet Ihnen diverse Möglichkeiten, um den individuellen alltäglichen Bedürfnissen gerecht zu werden. Neben ortsansässigen Ärzten, Zahnärzten, Tierärzten und Apotheken, bietet unser Erholungsort vielfältige Freizeit-, Kultur- und Sporteinrichtungen. Für Ihr leibliches Wohl sorgen verschiedene Cafes, Bistros, Landgasthäuser und Restaurants. Auch Lebensmittelgeschäfte und Supermärkte tragen zum hohen Wohnwert bei und halten Ihnen die Option der Selbstverpflegung offen. Wenn Sie in Ihrem Urlaub dem Badevergnügen nachgehen wollen, können Sie sich von Mitte Mai bis Mitte September in unserem Warmwasserfreibad erholen und bei Wassertemperaturen von 22 bis 24 Grad Ihrem Hobby nachgehen. Das Freibad bietet ein 50 Meter Schwimmbecken, ein Nichtschwimmerbecken, ein Sprungbecken mit zwei Sprungbrettern, eine Rutsche, ein Planschbecken, ausgedehnte Liegewiesen und einen Kinderspielplatz. Auch ein Hallenbad, das von Anfang November bis Ende März geöffnet ist, steht Ihnen zur Verfügung. Ausgeschilderte Wanderwege ermöglichen geruhsame Wanderungen oder Fahrradtouren durch die abwechslungsreiche Landschaft des Allgäus und erstrecken sich über eine Länge von 240 Kilometern. Für kulturbegeisterte Menschen bietet Altusried das ortsansässige "Theaterkästle", in welchem über das gesamte Jahr verschiedenste Theaterstücke, Komödien, Volksstücke und musikalische Revuen aufgeführt werden. Die Geschichten der Kriminalromanreihe des Allgäuer Kommissars Kluftinger können im Rahmen einer Krimi-Führung nacherlebt werden und bringen Spannung in Ihre Ferien. Ein einmaliges Erlebnis und einen beeindruckenden Ausblick über das imposante Alpenpanorama erlaubt Ihnen der Flug mit einem Heißluftballon, welcher durch ein nahegelegenes Unternehmen angeboten wird. Als Wintersportler profitieren Sie von den ca. 60 Kilometer gespurten Langlauf-Loipen und den schnell zu erreichenden Wintersportgebieten des Allgäus. Zu den beliebtesten und gern besuchten Ausflugszielen unseres Dorfes gehören insbesondere der Illerdurchbruch bei Kalden und die Hängebrücke Fischers-Pfosen, die quer über den Fluss führt. Wenn Sie Ihren Urlaub spirituell prägen möchten, so bietet Ihnen der Wallfahrtsort Gschnaidt und der Jakobus-Pilgerweg Abgeschiedenheit und Ruhe. Ebenso empfiehlt sich ein Besuch der Barockkirche in Frauenzell und die Besichtigung von Chor und Turm der katholischen Pfarrkirche St. Blasius und Alexander, die bereits im Jahre 1204 erbaut und im Verlauf der Jahrhunderte mehrmals erweitert wurde. Altusried ist zudem die Heimat von einer der größten Freilichtbühnen Deutschlands, die Veranstaltungsort für diverse Operetten, Märchenaufführungen und Konzerte ist. Alle drei bis vier Jahre finden die Freilichtspiele statt, welche mittlerweile eine über 125-jährige Tradition aufweisen und Besuchermagnet für Einheimische, sowie Touristen von nah und fern sind. Verschiedene weitere Veranstaltungen, wie beispielsweise das Bockbierfest, das Jahreskonzert des örtlichen Männerchores oder der am Tag der Deutschen Einheit stattfindende Alternative Markt, dienen Ihrer Unterhaltung und lassen Sie einen abwechslungsreichen und kulturell geprägten Urlaub verbringen. Unser Dorf befindet sich im Herzen des Allgäus und dementsprechend in unmittelbarer örtlicher Nähe zu touristisch interessanten Städten wie beispielsweise Kempten (ca. 15 km), Memmingen (ca. 35 km), Ulm (ca. 85 km) oder der bayerischen Hauptstadt München (etwa 130 km). Ein interessanter Tagesausflug ist Ihnen somit spontan möglich und kann als perfekte Ergänzung der Ferien dienen. Aufgrund der geografischen Lage und der guten Infrastruktur lässt sich Altusried verkehrsgünstig mit dem Pkw erreichen. Durch den Autobahnanschluss A7 können Sie unser Dorf problemlos und direkt über Dietmannsried anfahren. Auch eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel ist möglich und erfolgt über eine Busverbindungen vom Hauptbahnhof Kempten (Allgäu).