Stötten am Auerberg

Stötten liegt an der Westseite des Auerberges (1055m) im südlichen Teil des Ostallgäu auf einer Höhe von 733 m. NN und hat ca. 2000 Einwohner.

Ein ausgedehntes Radwegenetz, welches mit den umliegenden Orten verbunden ist, regt an die schöne Landschaft zu erkunden.Als Tipp gilt das: "Stöttener Moos". Ob Sie nun Wandern oder Joggen, Biken oder Skaten möchten... in unserer Landschaft ist alles ein pures Vergnügen. Stötten hat seinen ländlich und dörflichen Charakter bis heute bewahrt. Durch seine zentrale Lage im Ostallgäu sind die Ausflugsziele schnell zu erreichen. In unserem neuen "Moos-Erlebnis-Pfad" welcher 13 Erlebnisstationen hat, können Sie die traumhafte und einzigartige Welt der Allgäuer Moore mit allen Sinnen erleben und genießen. Der "Bodenloser See", ein Überbleibsel aus der Eiszeit, sowie der romantische "Römerweg" zum Auerberg sind in nächster Umgebung und allseits begehrte Ausflugsziele.Tipp: Vom Auerberg aus haben Sie einen fantastischen Ausblick auf das gesamte Alpenpanorama.

Gemeindeamt Stötten
Füssener Strasse 11
87675 Stötten am Auerberg
Tel.: 0 83 49 - 92 04 - 0
Fax: 0 83 49 - 92 04 - 20
www.stoetten.de