Amberg

Auf dem Land einen erholsamen Urlaub verbringen und trotzdem die städtischen Angebote nutzen können. Genau diese Beschreibung trifft auf den Ort "Amberg" im Unterallgäu zu. Hier können Sie die herrlichen Allgäuer Alpen schon mit den Augen wahrnehmen, obwohl sich "Amberg" landschaftlich sehr reizvoll in den Lech-Wertach-Ebenen befindet. Nach einer ausgiebigen Erholung in dem gemütlichen Ort mit seinen ca. 1400 Einwohnern haben Sie die Möglichkeit mit dem Auto die lebendigen Großstädte wie München oder Augsburg zu besuchen. Auch den Mittelpunkt des bekannten Kneipp-Landes, zu Bad Wörishofen ist der besondere Vorteil, wenn Sie Ihren Urlaub in Amberg verbringen. So können Sie auf die Heilmethoden von "Pfarrer Sebastian Kneipp" zurückgreifen. Auch die herrlichen prachtvollen Schlösser können von dem kleinen Örtchen aus besucht werden.


Eine erstmalige Erwähnung fand das ehemals welfische Gut im Jahr 1170. Im Laufe der Geschichte wechselte der Besitzer von Amberg recht häufig, bis es 1818 zur heutigen Gemeinde wurde. Und heute ist Amberg im Unterallgäu ein bezaubernder Urlaubsort der sehr schöne Unterkünfte für seine Besucher bereithält. Nicht nur den reizvollen Bauernhofurlaub, der gerade für Familien mit Kindern sehr interessant sein kann, sondern auch Ferienwohnungen oder ein Ferienhaus bieten sich in Amberg als Unterkunft für Ihren Urlaub an. Hier ist auch der Familienhund herzlich willkommen, sodass auch der Hund an den langen Wanderungen oder Spaziergängen im herrlichen Allgäu teilnehmen kann. Besuchen Sie am Abend eine der gemütlichen Gaststätten und lernen Sie die gastfreundlichen Menschen im Allgäu kennen. Bei einem munteren Plausch erfahren Sie so manch schönes verstecktes Plätzchen im Amberg, das in keinem Reiseführer steht. Am Sonntag können Sie einem traditionellen Gottesdienst in der schönen Pfarrkirche beiwohnen und vielleicht wieder mal ein kleines Gebet sprechen.