Markt Rettenbach

Wie einige der zahlreichen Ortschaften im Allgäu ist auch „Markt Rettenbach“ von den Grafen Fuggern geprägt worden. Eine erste Besiedelung kann bereits im 6. Und 7. Jahrhundert festgestellt werden. Urkundlich erwähnt wird „Markt Rettenbach“ jedoch erst im Jahre 1152 unter dem Namen Rotinbach. Nach zahlreichen verschiedenen Besitzern der Ortschaft fiel Markt Rettenbach dann an Anton Fugger, dieser machte dann den Ort zum heutigen Markt Rettenbach. Natürlich ist hier nicht mehr alles, wie früher, denn auch in Markt Rettenbach hat, sich viel getan. Urlaubsgäste profitieren von modernen Freizeitanlagen wie einem Tennisplatz, einem Beachvolleyballplatz, Grillplätzen und auch Wassertretanlagen, damit die Gesundheit nicht zu kurz kommt. Doch auch Sehenswürdigkeiten wie das Fuggerschloss, das ehemalige Lagerhaus Zehentstadel, der Steinfelsen, das Schlössle in Gottenau und auch die Pfarrkirche St. Jakob, sind im Ort zu finden und einen Besuch wert. Doch nicht nur die Freizeitgestaltung zeigt sich in „Markt Rettenbach“ sehr modern, sondern auch die zahlreichen unterschiedlichen Unterkünfte für die Feriengäste. Neben Hotels, Pensionen und gemütlichen Gaststätten, bietet Markt Rettenbach auch Ferienwohnungen und Ferienhäuser an, die einen erholsamen Urlaub garantieren. Gerne werden die Zimmer in Verbindung mit einem Frühstück vermietet, sodass ein Verkosten der frischen Produkte aus dem Allgäu schon am frühen Morgen möglich ist. Sehr beliebt insbesondere bei Familien mit Kindern, ist der Urlaub auf einem der Bauernhöfe. Die Menschen im Allgäu mögen es, wenn sich Besucher für ihre schöne Region interessieren, und unterhalten ihre Gäste mit alten Geschichten, aber auch mit zahlreichen Tipps für Ausflüge in der gesamten Umgebung. Einige dieser versteckten Sehenswürdigkeiten lassen sich in keinem Reiseführer finden. Die Anreise mit dem eigenen Auto ermöglicht auch Ausflüge zu weiter entfernten Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise der Blumeninsel Mainau. Lassen auch Sie sich verzaubern von der einzigartigen Landschaft des Allgäus und lernen sie diese Region kennen. Ausgedehnte Spaziergänge werden auch Ihnen wieder Kraft geben, für den Alltag. Ein Urlaub im Allgäu verwöhnt Geist und Körper sowie alle Sinne.