AGB

1. Mit der Nutzung

der Internetseite www.allgaeuerurlaubsportal.de erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Bei Nicht-Akzeptanz der AGBs ist die Benutzung der Seite www.allgaeuerurlaubsportal.de nicht gestattet.

2. Unter der Internetseite
www.allgaeuerurlaubsportal.de findet der Interessent eine Auflistung von Ferienobjekten im Allgäu auf der die hier eingetragenen Vermieter diese präsentieren. Objekte in diesem Sinne sind Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Gaststätten, Hotels, Pensionen, Bauernhöfe und sonstigen Unterkünften aller Art. Die Website dient der Vermittlung von Übernachtungsmöglichkeiten registrierter Anbieter an Besucher dieser Internetseite. Verträge und Vereinbarungen zur Nutzung der auf www.allgaeuerurlaubsportal.de präsentierten Objekte kommen nur zwischen Objektanbietern und Interessenten zustande. Urlaubssuchene haben die Möglichkeit, durch die Formulare in den jeweiligen Objekten eine Unverbindliche Reservierungsanfrage oder eine Verbindliche Buchung beim Vermieter abzugeben. Die Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (eMail-Adressen, Namen, Anschriften, etc.), sowie die Preisgabe dieser Daten, erfolgt seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

3. Der Zugriff auf diese Website
steht allen Interessenten für die Suche nach Unterkünften kostenlos zur Verfügung. Ein Rechtsanspruch auf Gewährung dieses Zugriffs besteht nicht, insbesondere kann der Betreiber dieser Website jederzeit eine weitere Nutzung untersagen. Der Nachfrager hat keinerlei Recht auf Zusicherung einer Nutzung.

4. Die durch den Zugriff auf diese Website
gewonnenen Informationen dürfen nur persönlich und nur im im Zusammenhang mit dem konkreten Interesse an der Anmietung des nachgefragten Objekts verwendet werden. Jede Weitergabe an Dritte und jede Nutzung zu anderen Zwecken, insbesondere gewerblichen Zwecken, ist untersagt.

5. Auf Nachfrage übersendet
www.allgaeuerurlaubsportal.de an interessierte Kunden kostenlose Newsletter. Ein Rechtsanspruch auf die Zusendung besteht nicht, insbesondere kann der Betreiber dieser Website die Versendung des Newsletter jederzeit einschränken oder ganz einstellen. Die Zusendung weiterer Newsletter unterbleibt, wenn der Kunde gegenüber www.allgaeuerurlaubsportal.de e anzeigt, dass er keine weiteren Zusendungen des Newsletter mehr wünscht.

6. Wir erfassen und speichern
Informationen, die Sie auf www.allgaeuerurlaubsportal.de eingeben oder uns in sonstiger Weise übermitteln. Das betrifft etwa Kommentare, Namen, Email-Adressen und URLs, die Sie in die entsprechenden Kommentarfelder eintragen. Alle Nutzer des Websiteangebots von www.allgaeuerurlaubsportal.de erklären sich mit der Speicherung der von Ihnen in Kontakt- und Anmeldeformularen eingetragenen Daten einverstanden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte wird nur mit Einverständnis des einzelnen Nutzers vorgenommen.

7. Der Betreiber dieser Website übernimmt
übernimmt gegenüber den Mietinteressenten keine Gewährleistung, Garantie, Haftung oder Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier zur Verfügung gestellten Informationen und daraus resultierenden Verträgen, Vereinbarungen oder sonstigen Folgen. Der Betreiber der Website übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität dieser Informationen. Alle für Sie relevanten Eigenschaften des Ferienobjektes bedürfen daher im einzelnen Ihrer nochmaligen Nachfrage beim Vermieter.

8. Für sämtliche Buchungen, die auf Grund
der Suchergebnisse von www.allgaeuerurlaubsportal.de zustande kommen, übernimmt der Betreiber dieser Website keine Haftung. Ein Mietvertag und sämtliche sich daraus ergebenden Ansprüche und Verpflichtungen bestehen unmittelbar und ausschließlich zwischen dem Buchenden und der von Ihm gewählten Unterkunft.

9. www.allgaeuerurlaubsportal.de haftet nicht
für Schäden, die aus dem Missbrauch der übermittelten Daten entstehen. Der Inhaber dieser Website hat keine Verantwortung gegenüber dem Kunden, da die Vermietung/Buchung ausschließlich zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Vermieter zustande kommt. Dieser ist für die Buchungs- und Zahlungsabwicklung zuständig.

10. Die Verantwortung für etwaige Buchungsausfälle,
die über www.allgaeuerurlaubsportal.de erfolgt sind trägt allein der jeweilige Vermieter. Der Betreiber der Website www.allgaeuerurlaubsportal.de übernimmt hier keinerlei Haftung.

11. Haftungsansprüche gegen
den Betreiber der Website, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern von dem Betreiber der Website kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

12. Der Betreiber dieser Website
gewährleistet keine Erreichbarkeit von www.allgaeuerurlaubsportal.de. Die Serverereichbarkeit lt. Dienstleisteanbieter liegt im Jahresmittel bei über 99 Prozent.

13. Nach den Vorstellungen des Betreibers
ist eine Veränderung dieser Webseite jederzeit vorbehalten. Veränderungen dieser Website können zum Beispiel hinsichtlich des technischen Standards wie auch hinsichtlich des Layouts oder anderer Elemente etc. erfolgen. Dieses geschieht selbstverständlich lediglich zur Optimierung der Website, allerdings nach den Zielvorstellungen des Betreibers.

14. www.allgauerurlaubsportal.de ist berechtigt
Kunden als Referenz vorzuweisen, soweit dies nicht anders vereinbart wurde.

15. Der Betreiber dieser Website ist berechtigt
aber nicht verpflichtet, Besuchern dieser Website auch eigene und fremde Zusatzinformationen oder Zusatzangebote, die im Zusammenhang mit der beabsichtigten Anmietung stehen, zu übermitteln. Eine Weitergabe von Daten im Zusammenhang mit solchen Ergänzungsinformationen und Ergänzungsangeboten erfolgt nur, wenn der Nachfrager dazu seine Zustimmung erteilt hat.

16. Wir sind bemüht
Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

17. Ihre personenbezogenen Daten
werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

18. Die Löschung der gespeicherten
personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

19. Der Vertrag kommt mit
dem Zugang des Präsentationsauftrages per Fax oder per Brief oder per Email bzw. durch Ausfüllen des jeweiligen Objekteintragungsformulares
bei mit www.allgaeuerurlaubsportal.de zustande. Sie haben die Möglichkeit innerhalb von 14 Tagen diesen Vertrag ohne Angaben von Gründen auf dem Postweg bzw. per FAX zu Widerrufen. Die erste Laufzeit von 12 Monaten der Eintragung beginnt erst mit dem Tag, an dem das Objekt auf dieser Website eingetragen wird und erreichbar ist. Das Freischaltungsdatum wird auf der erstellten Rechnung vermerkt und dient im Falle einer Kündigung als maßgebendes Datum der jährlichen Laufzeiten.

20. Die Mindestvertragslaufzeit für
das/die eingestellte/n Objekt/e beträgt 12 Monate und verlängert sich jeweils automatisch um die selbige, wenn nicht mindestens 30 Tagen vor Vertragsende schriftlich gekündigt wird. Die Kündigung hat auf dem Postweg, bzw. per Fax zu erfolgen. Kündigungen per E-Mail werden nicht anerkannt. Das Vertragsverhältnis kann von beiden Parteien ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von 30 Tagen vor Vertragsende gekündigt werden. Unberührt bleibt das Recht beider Parteien zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund. Gegenstand dieses Vertrages sind alle vom Kunden dargestellten Objekte.

21. Mit der Veröffentlichung
der/eines Objekte/s gibt der Vermieter auch persönliche Daten (Kontaktdaten, etc.) auf den entsprechenden Angebotsseiten von www.allgaeuerurlaubsportal.de bekannt. Die Bekanntgabe diese Angaben gilt als ausdrücklich vom Anbieter beabsichtigt. Ferner erklärt er sich damit einverstanden.

22. www.allgaeuerurlaubsportal.de ist berechtigt
aber nicht verpflichtet, das/die vom Vermieter eingestellten Angebote auch über andere Websites als www.allgaeuerurlaubsportal.de erreichbar zu machen sowie über Printmedien unter Abänderung der formalen Darstellung zu veröffentlichen. Dies dienst selbstverständlich im Falle nur zur besseren Vermarktung des Objektes.

23. www.allgaeuerurlaubsportal.de behält sich vor
ungeeignete Inhalte und Links abzulehnen. Die Beschreibungen und Bilddarstellungen die zur Eintragung der/des Objekte/s die Vermieter dem Betreiber der Website zur Verfügung stellen werden ggf. Inhaltlich gekürzt oder verändert. Die Gestaltung der/des Einträge/s wird nach den Vorstellungen das Betreibers dieser Website vorgenommen. Alle an uns gesendeten Bilder dürfen uneingeschränkt auf www.allgaeuerurlaubsportal.de verwendet werden. Bei den Bildern wird die Urherberkennzeichnung im jeweiligen Bild entfernt. Mit der zur Verfügungsstellung der Bilder Erklärt sich der derjenige als einverstanden die Urheberkennzeichnung zu entfernen und/oder muss sich mit dem jeweiligen Urheber (z.B. Fotografen) selber einigen das die Bilder die an uns gesendet werden keine Urheberkennzeichnung mehr enthalten. Auf Wunsch werden wir gerne alle Urheber im Impressum oder auf einer geeigneten Unterseite aufführen. Mit dem zusenden von Bildern per Mail oder auf einem Datenträgern werden die AGB uneingeschränkt anerkannt. Für die Darstellung der Bilder und Texte von Gemeindeeintragungen/Städteeintragungen sowie sonstigen Eintragungen im Portal, die diverse Objekte/Attraktionen oder ähnliches beschreiben, liegt jeweils eine schriftliche Erlaubnis des Betreibers der jeweiligen Website vor, das dessen Inhalte in Bild und Textform für die Präsentation auf der Website www.allgaeuerurlaubsportal.de übernommen werden dürfen.

24. Die Vermieter der Objekte
sind für die Aktualisierung ihres Belegungsplanes auf www.allgaeuerurlaubsportal.de selbst verantwortlich. Hierzu erhält der Vermieter die Möglichkeit seinen Belegungsplan über eine Login - Möglichkeit auf www.allgaeuerurlaubsportal.de zu verwalten. Ein Link zur Einbindung des Begungsplanes in ihre ggf. eigene Website, mit der Möglichkeit diesen von ihrer Seite aus zu Verwalten erhalten sie wenn gewünscht zusätzlich.

24.1  Der Vermieter bestätigt mit der Eintragung, dass er das von ihm auf www.allgaeuerurlaubsportal.de eingestellte Objekt vermieten darf. Über diesen Eintrag wird nur das dargestellte Objekt vermittelt. Der Vermieter verpflichtet sich außerdem, alle Angaben in der Beschreibung des Objektes nach seinem besten Wissen korrekt einzutragen bzw. wiederzugeben und keine falschen, bzw. Lockangebote etc. in das Verzeichnis einzustellen. Dies bezieht sich insbesondere auf die im Objekt angegebenen Vakanz- und Preisangaben.

24.2  Werbung, Verweise, sowie Hinweise auf URLs anderer Webseiten sind in den Eintragungen nicht gestattet. Bei wiederholtem Missbrauch wird der Eintrag bis zur Entfernung  und erneuten Prüfung unsererseits deaktiviert. In wiederholten Fällen der unerlaubten Werbung sowie dem Setzen von Verlinkungen wird desweiteren bei jedem Verstoß eine Bearbeitungsgebühr in Höhe des Jahresbeitrages berechnet. Der eingetragene Link welcher in der Beschreibung als "zur Homepage" gekennzeichnet ist, darf nur zum Internetauftritt des beschriebenen Objekts führen. Auf der verlinkten Seite dürfen auch nur die hier eingestellten Objekte des Vermieters nur Vermietung aufgeführt sein. Verlinkung zu Portalen, Webkatalogen etc. werden nicht gestattet. Bei Missbrauch behalten wir uns das Recht vor, die Verlinkung zur Homepage des betreffenden Objekts dauerhaft abzuschalten. Die Objektlaufzeit ist hiervon nicht betroffen. Auch Bilder dürfen keinerlei Hinweise auf Internetseiten enthalten. Logos welche in eine Grafik eingebunden werden dürfen maximal ein Sechstel der Bildfläche betragen, insofern diese als Grafik an erster Stelle verwendet werden.

24.3  Alleinig der Vermieter ist für die Richtigkeit und den Inhalt seines Objekteintrags verantwortlich.

24.4  Das Allgäuer Urlaubsportal übernimmt keine Verantwortung für Falschdarstellungen in den Objekteinträgen sowie für Vertragsbrüche von Seiten der Vermieter. Das Allgäuer Urlaubsportal haftet auch nicht für Schäden, die aufgrund von Änderungen an der Positionierung, an der Aus-/ Umgestaltung der Verzeichnisse, sowie Objekt-Einträge die in falschen Verzeichnissen auftreten und oder durch Änderungen an Eingetragenen Daten und Bildern, die durch den Vermieter vorgenommen wurden, und hierdurch entstehen.

24.5  Der Vermieter sichert dem Betreiber dieser Website www.allgaeuerurlaubsportal.de zu, das er mit dem in seinem Objekt-Eintrag verwendeten Bildmaterial nicht gegen geltendes Urheberrecht oder sonstige Rechte Dritter verstößt. Der Vermieter stellt den Betreiber dieser Website www.allgaeuerurlaubsportal.de von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die diese aus evtl. bestehenden Kennzeichen-, Urheber-, Geschmacksmuster-, Gebrauchsmuster-, Patent-und anderen Immaterialgüterrechten, bzw. allgemein wegen Verstößen gegen das geltende Reiserecht oder sonstiges Recht stellen. Die dem Betreiber des Allgäuer Urlaubsportals diesbezüglich entstehenden Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung und -verfolgung gegenüber den Dritten gehen zu Lasten des Vermieters.

24.6  Der Vermieter stellt das Allgäuer Urlaubsportal zugleich von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die diese wegen fehlerhafter bzw. unvollständiger zur Verfügung gestellter Daten und Informationen über das angebotene Objekt inkl. der darin angebotenen Reiseleistungen stellen. Die dem Betreiber des Allgäuer Urlaubsportals diesbezüglich entstehenden Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung und -verfolgung gegenüber den Dritten gehen zu Lasten des Vermieters.

25. Bei ausstehender Rechnung
behält sich der Betreiber dieser Website vor, den Eintrag sowie die Erreichbarkeit (Benutzerkontonsperrung / Sperrung der Anzeigenschaltung) bis Zahlungseingang abzuschalten. Die Rechnung wird als Ausstehend betrachtend wenn mind. 20 Kalendertage nach Rechnungsstellung vergangen sind und keine Zahlung erfolgt ist. Den Anspruch auf die Gegenleistung verliert die www.allgaeuerurlaubsportal.de dadurch nicht. Die Zahlungsaufforderung erfolgt dabei durch Rechnungsstellung per Mail, Fax oder per Post. In allen Preisen ist die MwSt. mit inbegriffen. Einmal gezahlte und in Anspruch genommene Leistungen werden nicht zurückerstattet.

26. Auf Wunsch erhalten Sie
unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die die www.allgaeuerurlaubsportal.de über Sie gespeichert hat. Darüber hinaus können Sie eine bereits erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, etwaige Fehler zu berichtigen, zeitlich überholte Informationen auf den neuesten Stand zu bringen oder die gespeicherten Daten löschen zu lassen. Hierzu nehmen sie einfach Kontakt mit uns auf, damit wir diese Änderung/Aktualisierungen eintragen, bzw. korrigieren können.

27. Objekte die auf www.allgaeuerurlaubsportal.de
eingestellt sind, aber nicht mehr zur Vermietung zur Verfügung stehen, werden nach Wunsch des Vermieters natürlich vorzeitig von dieser Website entfernt.

28. Gerichtsstand und Erfüllungsort
ist Kempten. Anwendbar ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

29. Der Betreiber dieser Website
ist berechtigt, die AGB zu verändern. Änderungen und Ergänzungen
werden durch schriftliche Benachrichtigungen bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt,
wenn nicht innerhalb eines Monats schriftlich Widerspruch erhoben wird.

30. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ABG
sind als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen
dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
Sollten Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Entsprechendes gilt für Unvollständigkeiten.

Aktueller Stand der AGB - 01. Januar 2009

Der Punkt 24 wurde aufgrund des neuen Vermieterbereichs um die Punkte 24.1, 24.2, 24.3, 24.4 und 24.5 erweitert. (der vorherige Stand der AGB - 22. Oktober 2008)