'))"/>

Urlaub mit der Bahn im Allgäu

Bahnurlaub - Unterkünfte in Bahnhofsnähe für einen Urlaub ohne PKW

Auch wer ohne PKW im Allgäu seinen Urlaub verbringen möchte, wird zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten unweit der Bahnstrecken vorfinden. Mit dem Bayern Ticket oder dem Oberallgäu Ticket sind Touristen im Allgäu bequem unterwegs und können die herrliche Naturlandschaft ohne Stau und vollkommen stressfrei genießen. Die Bayerische Allgäubahn verbindet die schönsten Orte im Allgäu und sorgt für kurze Anreisewege zu den Unterkünften der Ferienregion. Unweit des Bahnhofes von Kaufbeuren befindet sich die geschäftige Kaiser-Max-Straße. Im Kaisergässchen erinnert ein Museum an den Heimatdichter Ludwig Ganghofer, den berühmtesten Sohn der Stadt. Eine ausgezeichnete Bahnanbindung besteht auch nach Kempten, dem wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum des Allgäus. Die Auswahl an Unterkünften ist in Kempten besonders groß. Die Stadt verfügt über zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Vielfältige Ausflugsziele im Allgäu sind von Kempten aus bequem zu erreichen. Die Prunkräume der Residenz oder die reich ausgestattete St. Lorenz Basilika verdienen ebenso Beachtung wie die gemütliche Flaniermeile Fischerstraße. Gäste der Kemptener Unterkünfte können sich im Archäologie Park auf eine Entdeckungsreise in die Römerzeit begeben, den Allgäuer Käseweg beschreiten oder am Niedersonthofener See Badefreuden genießen. Wer mit der Bahn im September die alte Salzstadt Immenstadt besucht, kann einen der größten Almabtriebe in der Region mitverfolgen. Der Kurort Oberstaufen verfügt nicht nur über eine hervorragende Erreichbarkeit für Bahnreisende sondern auch über ein interessantes Heimatmuseum und mit dem Hohen Häderich und dem Hochgrat über lohnende Wanderziele. Nutzen auch Sie die Möglichkeit für einen Bahnurlaub, denn das Allgäu bietet zahlreiche Unterkünfte in Bahnhofsnähe für einen Urlaub ohne PKW.