Roßhaupten

Unser Ort Roßhaupten mit etwa 2.150 Einwohnern ist im Allgäu am Forggensee gelegen. Umgeben von Seen und nahe den Alpen ist der Ort sowohl im Sommer als auch im Winter ein beliebtes Ziel für einen Urlaub im Allgäu. Roßhaupten ist über die Autobahn A7 sowie die Flughäfen München, Friedrichshafen und Innsbruck zu erreichen, die jeweils circa 100 bis 150 Kilometer entfernt liegen. Im anerkannten Erholungsort finden Sie neben Erholung und Entspannung ebenso ein vielseitiges Angebot an sportlichen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, um Ihre Ferien zu gestalten. Nur wenige Kilometer südlich erstrecken sich die Ammergauer Alpen, die nicht nur zum Skifahren, sondern aktiven Sommerurlaub einladen. Am Ortsrand haben wir ebenso einen Skilift mit leichter Abfahrt. Zahlreiche sportliche Aktivitäten wie Mountainbiken, Nordic Walking, Segeln, Reiten, Drachen-und Gleitschirmfliegen sind hier möglich.

Der Forggensee lädt im Sommer zu einer Schifffahrt ein und der eigene Badestrand von Roßhaupten zum Baden. Der Kurpark mit Kneippnaturteich bietet ebenso Möglichkeiten zum Baden und Wassertreten sowie eine Spielgolfanlage. Die Seenlandschaft um Roßhaupten ist eine idyllische Landschaft, die mit Rad oder auf Wanderwegen bestens erkundet werden kann. In unserem Ort werden ebenso Kutschfahrten angeboten, bei denen Sie den Blick über die Seen und Berge schweifen lassen können. Auch kulturell hat unser Ort mit dem Dorfmuseum, welches die Geschichte von Roßhaupten zeigt, sowie Kirchen und Kapellen einiges Sehenswertes zu bieten. Zu nennen sind die Pfarrkirche St. Andreas mit ihrer beachtenswerten Größe, die kleine Kapelle Mariä Schmerzen, die Maria Steinach Kapelle sowie die St. Ulrichskapelle, die jeweils ihre eigene Geschichte erzählen und besichtigt werden können. Die bekannten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sind nur wenige Kilometer von Roßhaupten entfernt, zu denen sich ebenfalls ein Ausflug lohnt.

Für einen Urlaub hier in Roßhaupten im Allgäu stehen Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Apartments sowie Bauernhöfe zur Verfügung. Eingebettet in eine Landschaft mit Seen, Wiesen und Wälder sowie dem naheliegenden Alpenland, bietet unser Ort die Möglichkeit entspannt Ihre Ferien zu verbringen. Unsere Gasthöfe und Restaurants sorgen dabei für Ihr leibliches Wohl. Übrigens soll der Ortsname einer Legende nach entstanden sein, die besagt, dass der heilige Magnus an dem Ort „Caput Equi“, was „Haupt des Pferdes“ bedeutet, einen Drachen getötet hat. Aus diesem Ortsnamen entstand die heutige Ortsbezeichnung Roßhaupten. Ein steinerner Drache präsentiert sich an der Tiefentalschlucht von Roßhaupten, dem vermutlichen Platz des Kampfes.