'))"/>

Hofkäserei Lipp in Rückholz

Wir als kleiner Familienbetrieb verkäsen ausschließlich die Milch von den eigenen Kühen, außerdem wird die Milch so verschafft, so wie sie von der Kuh kommt - d.h. es wird an Inhaltsstoffen nichts entzogen, die Milch wird auch vor dem verkäsen nicht erhitzt, ist also ein sogenannter Rohmilchkäse.  Ein Wort zur Käsepflege. Bei unseren Käsen können sie die Rinde mitessen, wenn sie das möchten!

Hofkäserei Lipp in Rückholz
Hofkäserei Lipp in Rückholz

Unsere Hofstelle, gelegen am ehemaligen Kessacher Weiher, wurde Ende des 19. Jahrhunderts errichtet. Ursprünglich war diese Stelle eine Gemeinschaftsalpe von mehreren Bauern, die ihre Kühe eben zu dieser “Stelle” trieben und dort weiden ließen. Daher der Name “Stellebauer”.

Die Auswahl der Produkte

Käseprodukte


Weichkäse Limburger Art:  Bauernkäs

Hartkäse:  Allgäuer Bergkäs

Schnittkäse:  Kümmelkäse, Knoblauchkäs, Kräuter-Gewürzkäse, Pfefferkäse, Käs mit Bockshornkleesamen, Feuerkäse Chilli - Pepperoni, Bärlauchkäs

 
Hofkäserei

Die Hofkäserei mit kleinem Laden wurde im März 2000 in überwiegender Eigenleistung erbaut und im Mai 2001 in Betrieb genommen. Wir verarbeiten unsere eigene Milch, wie sie von den Kühen gewonnen wird zu sogenanntem Rohmilchkäse. Der Milch wird an Inhaltsstoffen nichts entzogen. Wir füttern unseren Kühen keine Silagen und sie sind vom Frühjahr bis in den späten Herbst auf der Weide.


Für die Raclette Termine ist eine  Anmeldung erforderlich!
Hofkäserei Lipp
Stelle 1
87494 Rückholz
Telefon 08369 / 361
Telefax 08369 / 1047

Wir, die Familie Lipp, bestehend aus den Großeltern Resi und Karl Lipp, dem Hofinhaber Johann und Andrea Lipp, mit den Kindern Alexandra, Richard, Jessica und Andreas, betreiben in eigener Regie den Bauernhof.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen über Rückholz erhalten Sie hier.

Wenn Sie Ihren Urlaub bei uns verbringen möchten, gelangen Sie hier direkt zu unserem Ferienhaus sowie zu unserer Ferienwohnung auf unserem Bauernhof.