'))"/>

Unteregg

Gerade die kleinen Dörfchen und Gemeinden machen das Allgäu zu einem Urlaubsziel für Erholungssuchende Menschen. So auch die Gemeinde "Unteregg" im Unterallgäu. Den Namen Unteregg, bekam die Gemeinde durch Ihre geografische Lage,"Auf der Unteren Egg". Die erste urkundliche Erwähnung der Gemeinde liegt im 12.Jh. Durch Kriege und Krankheiten wie die Pest bestand die Gemeinde vor langer Zeit, aus genau 10 Einwohnern. Doch viel hat sich seit dieser Zeit getan und so bevölkern heute ca. 1450 Einwohner die kleine Gemeinde. Unter ihnen auch einige Landwirte, die im Zuge der Zeit nicht nur ihren landwirtschaftlichen Betrieb führen, sondern auch ihre Zimmer mit Frühstück an die Urlaubsgäste vermieten. Für Ihren Urlaub im Allgäu stehen Ihnen jedoch auch Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäuser zur Verfügung.

Abendliche Treffen in der Gaststätte versprechen Ihnen nicht nur das Kennenlernen der gastfreundlichen Einwohner, sondern auch das Erfahren von Geheimtipps für Ihre Wanderungen und Ausflugsziele. Wunderschöne abgelegene Seen, Märchenschlösser, Burgen und alte handwerkliche Traditionen, warten auf das erkunden der Besucher von nah und fern. Auf den einsamen Spaziergängen haben Sie reichhaltig Zeit, mal die Seele baumeln zu lassen und neu Kräfte zu tanken. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, lassen sich Tagesausflüge zu den schönsten Regionen unternehmen. Sie werden staunen, welche einen abwechslungsreichen und erlebnisreichen Urlaub Sie im schönen Allgäu verbringen können.